SC Frintrop 05/21

Kein Homepage Link gesetzt

24.05. Nur 3 Abgänge beim SCF, Youngster kommen

Trainer Sascha Fischer
Trainer Sascha Fischer

Sascha Fischer, Trainer des SC Frintrop verkündet einen Zwischenstand bei den Zu-und Abgängen für die kommende Saison. Demnach verlassen mit Markus Dymala (Karriere Ende),Wolfgang Dymala (SC Werden/Heidhausen) und Alexander Schwering (Schonnebeck II.) nur 3 Akteure den Bezirksligisten .Der Großteil der Mannschaft bleibt somit sehr zur Freude der Verantwortlichen bestehen und wird mit folgenden Neuverpflichtungen verstärkt: Aus der U19 vom Oberligisten SV Schonnebeck kommt der talentierte Jungkeeper Adrian Wolbeck,aus Horst Emscher folgte Torhüter Cedric Scheffler dem Ruf des Trainers. Mit Luca Campe kommt ein sehr gut ausgebildeter Defensiver vom Lokalrivalen Adler Union Frintrop und ebenfalls in der Defensive zuhause ist der Youngster von Rhenania Bottrop U19, Jonas Schnorrenberg. Das Mittelfeld verstärken wird Marcel Welscher,Marcel kommt aus der U19 der Arminia aus Klosterhardt. Mit der Verpflichtung von Julian Huhmann aus der eigenen A- Jugend setzt Trainer Fischer ein deutliches Zeichen auch an die eigene Juniorenabteilung. Die Planungen laufen hinter den Kulissen  weiter und weitere Neuverpflichtungen sind nicht auszuschließen.
"Wir befinden uns mitten in den Planungen für die kommende Saison und ich freue mich das der Kader bis auf die 3 genannten Abgänge zusammen bleibt.Wir planen noch mit 1-2 zusätzlichen Verpflichtungen um dann in Ruhe nach der Sommerpause die Vorbereitung angehen zu können, so SCF-Trainer Sascha Fischer: