03.03. Torwartübung.de!

Seit kurzem gibt es eine neue Seite, die sich speziell mit dem Training für Torhüter auseinandersetzt und aufzeigen will, wie abwechslungsreich man das Ganze gestalten kann. Bebildert und unterhaltsam kann man sich hier Tipps und Ideen einholen. Wir haben uns mal Zeit genommen und uns mit den Verantwortlichen über die Idee und die Hintergründe von torwartuebung.de unterhalten. Besonders erwähnenswert ist, dass man mit Fabian Giefer einen Profi-Keeper im Boot hat, der das ganze unterstütz, weil er die Methoden kennt und über die Jahre schätzen gelernt hat. Aber lest selbst.

 

Wie kam es zu der Idee „Torwartuebung“ ins Leben zu rufen?

Wir haben durch unsere 15-jährige Tätigkeit bei Torwartcamps und Torwarttagen in der gesamten Bundesrepublik und Belgien immer wieder die Frage gestellt bekommen, ob es nicht irgendwo die Übungen zum Nachlesen oder andere Übungen zu finden sind. Dadurch sind wir auf die Idee gekommen unsere Übungen online in eine Datenbank zu stellen.

 

Was passiert mit der Torwartschule Tatze?

Die Torwartschule ist hiervon unberührt und führt die Aufgaben ganz normal weiter. Unser Torwartcamp findet vom 18. – 22.07.2016 in Netterheim statt. Ein Torwarttag findet am 09.07.2016 beim FSV Kettwig und ein Mädchentorwarttag in der Herbstferien bei BW Mintard statt.

De Homepage wird gerade neu aufgesetzt. Infos zu den Veranstaltungen gibt es bei Sport Duwe oder unter info@t-a-t-z-e.de

 

Wer gehört alles zum Team?

Zum Team von Torwartuebung gehören: Klaus Böhs, Fabian Giefer und die Firma Fleutec mit Uwe Strauch und Martin Hildebrand

 

 

Welche Rolle nimmt derjenige ein?

Klaus Böhs ist der Kopf von Torwartuebung. Fabian Giefer unterstützt unsere Idee und die Firma Fleutec hat die Software entwickelt.

 

Wer hatte denn die grundsätzliche Idee?

Die Idee entwickelte sich aus vielen Gesprächen mit Trainern, Torwarttrainern und Vereinen, die Übungen für das Torwarttraining suchten.

 

Was wollt Ihr damit erreichen?

Wir wollen mit der Datenbank den Trainern, Torwarttrainern, Vereinen und auch Eltern die Möglichkeit geben sich gezielt und einfach Übungen für das Training zusammenzustellen. Wir möchten Hilfestellung leisten beim Torwarttraining. Das Torwarttraining sollte abwechslungsreich und zielorientiert gestaltet werden.

 

Wen wollt Ihr ansprechen? Für wen eignet sich Torwartuebung?

Torwartuebung eignet sich für jeden! Ob im Jugendbereich oder Seniorenbereich.

Wie funktioniert Torwartuebung?

 

Torwartuebung funktioniert ganz einfach.

 

Nach Anmeldung und Login kann man auf die entsprechende Anzahl von Übungen zurückgreifen. Diese sind strukturiert aufgelistet. Weiterhin haben wir auch Schlagwörter installiert die typisch für das Torwarttraining sind, z.B.: Sprungkraft oder Schnellkraft. Die Übungen sind bebildert und kurz erklärt. Weiterhin wird gesagt wie lange die Übung ungefähr dauern sollte und was für Material benötigt wird. Es gibt ganz einfache Übungen bis hin zu komplexen Übungen mit mehreren Torhütern oder auch mit der Mannschaft.

 

Wie kam der Kontakt zu Fabian Giefer zu stande?

 

Fabian Giefer kennt uns schon seit klein auf. Er wurde bereits nach dieser Methode trainiert. Er kennt die Idee und die Methode.

 

Welche Rolle nimmt er ein?

 

Fabian steht hinter der Idee und unterstützt uns bei der Geschichte durch seine Kontakte und durch seine Auftritte.

 

Wir haben uns das Ganze sehr ausführlich angesehen und halten die Seite für eine richtig gute Idee, um seine Torhüter optimal zu unterstützen. Ihr solltet Euch die Seite auf jeden Fall ansehen. Es lohnt sich: http://www.torwartuebung.de/

 

Vor einigen Tagen wurde das Projekt in Ratingen vorgestellt und es sollen noch weitere Städte folgen. Bisher ist das allgemeine Feedback durchaus positiv und wir können uns da nur anschließen.