TuRa 1886 Essen 1.Mannschaft

21.08. Spielbericht gegen Tusem Essen

TuRa 86 - Tusem Essen 1:3 (0:1)

Anstoß 11:00 Uhr

Bittere Niederlage gegen Aufstiegsfavorit!

Unsere gut aufgestellte Mannschaft begrüßte heute den Aufstiegsfavorit Tusem Essen an der Serlostraße. Unser Trainer Mike Sauer stellte unser Team gut auf unseren Gegner ein, sodass unsere Mannschaft nur eine sehenswerte Torchance zu ließ, die unser Torwart Marcel Ardelmann gut parierte. Leider fiel in der Nachspielzeit der ersten Hälfte durch ein Freistoßtor aus 25 Metern das 0:1 für die Gäste, was auch gleichzeitig der Halbzeitstand war. Trainer Mike Sauer fand in der Pause die richtigen Worte, sodass wir in der 52 min durch einen sehenswerten Sonntagsschuss aus 30 Metern von unseren gut aufgelegten Spieler Burak Pakdemirli den verdienten Ausgleich erziehlen konnten. Dann tat sich nicht viel, bis der Schiedsrichter in der 79 Minute durch ein Foulspiel unsererseits auf den Punkt zeigte den Tusem souverän zum 1:2 verwandelte. Das Team von TuRa gab sich nicht auf und warf nochmal alles nach vorne, doch das Glück war heute nicht auf unsere Seite, sodass Tusem einen gut ausgespielten Konter in der 92 Minute den 1:3 Endstand perfekt machte. Des Weiteren wünschen wir unserem Gegner Tusem Essen viel Erfolg für die Saison und bedanken uns bei den zahlreichen Fans die uns wie immer tatkräftig unterstützten.

Fazit zum Spiel:
Die Mannschaft hat taktisch und kämpferisch alles gegeben wo wir am Mittwoch im Pokal (19:30 Uhr Serlostraße) anknüpfen wollen.

Aufstellung:
Ardelmann; Tabel, Rajcic, Cassola, O.Kaplan; Pakdemirli, Erdmann,Jaber(65,Kesenoglu),Özdemir(76,Ilkkan), Baylar, M.Kaplan (50,Metin)

Torfolge:
0:1 45+2 min. 
1:1 52 min. Pakdemirli 
1:2 79 min. FE
1:3 90+2 min.

14.12.  Zwei gehen - Drei kommen !

An der Serlostr. sind die Verantwortlichen sehr ambitioniert am Werk und vermelden schon jetzt,kurz nach Beginn der Winterpause 3 Neuzugänge. Jens Bungardt kehrt zurück und verlässt den Liga Konkurrenten AL ARZ Libanon. Mehmet Demir wechselt vom Frintroper Wasserturm zum Altendorfer Traditionsverein und Ugur Özey stößt aus der A- Jugend von VFB Frohnhausen dazu. Weitere Neuzugänge ,so hört man von den Verantwortlichen,sind nicht ausgeschlossen,. Den Verein verlassen werden Mehmet Kocak und Tugrul Aktas. Beide Spieler werden mit dem Nachbarn und Liga Konkurrenten TGD E- West in Verbindung gebracht.